Happy Birthday Donald Duck, 6 „Fauntleroy-astische“ Fakten aus Entenhausen.

Na Mensch, man sieht ihm das Alter überhaupt nicht an! Am 9. Juni 2019 feiert Donald Duck seinen 85. Geburtstag!
Schon so lange im Geschäft aber kaum gealtert. 1934 hatte er seinen ersten Auftritt in dem Disneyfilm „Die kluge kleine Henne“. Auch wenn der Film nur sieben Minuten lang war, eroberte im Sturm die Herzen der Menschen.

Donald Fauntleroy Duck, ist so beliebt, weil er so viele menschliche Seiten hat und man sich somit sehr gut mit ihm identifizieren kann. Er ist ungeduldig, hat Wutanfälle wenn nicht sogar ist er ein kleiner Choleriker, durchlebt Frustrationen, pflegt aber auch seine Freundschaften, ist ein netter kleiner Kerl und hat ein wahres Herz aus Gold. Das sieht man vor allem an seiner Beziehung zu seiner Liebsten Daisy Duck
.

Absolut zu Recht hat der bekannteste Erpel der Welt eine weltweite Fangemeinde.

Zu Ehren von seinem Leinwandjubiläum schenkt ihm der Disney Channel einen eigenen Thementag. Ab 10.30 Uhr am Sonntag gibt es Kurzfilme und bestimmte Serienepisoden mit ihm im Mittelpunkt. Das große Finale gibt es dann zur Primetime um 20.15 Uhr mit dem Spielfilm: „Micky, Donald, Goofy: Die drei Musketiere“

Aber auch hier bei mir wird sein Geburtstag gebührend gefeiert und zwar mit Fakten, die ihr vielleicht so noch nicht gewusst habt

1.Neben Mickey und Minnie Maus, hat auch Donald seinen eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

2. Ganz klassisch gibt es natürlich immer noch Comics mit Donald Duck und diese werden auch heute noch in über 40 Ländern weltweit verkauft.

3. In seinem Debütfilm „Die kluge kleine Henne“ hatte er eigentlich eine Nebenrolle. Weil er aber so gut angekommen ist, war er von dort an Stammgast in den Mickey Maus Filmen und hat 1937 seine eigene Reihe bekommen.

4. Was hat es eigentlich mit dem Matrosenhemd auf sich? In dem Kurzfilm wohnt er auf einem Hausboot und passend dazu hat er ein Matrosenhemd an. Er war also schon immer unten ohne unterwegs.

5. Er ist eigentlich schon älter als 85. Schon 1931 ist von ihm im Bilderbuch „The Adventures of Mickey Mouse“ die Rede. Nur zu sehen ist er nicht.

6. Manche behaupten, dass er mit den Jahren sogar beliebter wurde als Mickey Maus, der eine Art „Saubermann“ Image hat.

Happy Birthday Donald! Schön, dass du da bist und meine Kindheit so geprägt hast! 

Alle Medien © Walt Disney Studios

Franzi

Hallo Ihr, ich bin Franzi und das ist meine Seite. Geboren in Berlin, aufgewachsen in Disneyland, gelernt beim Radio, dann TV und nun freie Moderatorin und Redakteurin. Hier gibt es nur Dinge die mich wirklich interessieren und hinter denen ich auch stehe. Meine Arbeit und meine Erlebnisse. Dinge bei denen ich gelacht oder auch geweint habe. Ihr könnt euch sicher sein: Das bin zu 1000% ich!

Other posts

Leave a Reply